Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.

Willkommen auf der Homepage der "WegGefährten, Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.". Wir freuen uns über Ihren Besuch und möchten Ihnen auf den kommenden Seiten unseren Verein und sein Anliegen vorstellen.

 

Unser Elternverein bietet Hilfe und Unterstützung für krebskranke Kinder und ihre Familien, die in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Städtischen Klinikums Braunschweig therapiert werden. Er wurde im September 2002 von betroffenen Eltern gegründet und ist seit dem 28.11.2002 beim Amtsgericht Braunschweig als mildtätiger Verein eingetragen.

 


Aktuelles

Fotos: Basketball Löwen Braunschweig

WegGefährten bei den Basketball Löwen Braunschweig mit Scheckübergabe

Ein spannendes Basketball-Bundesligaspiel zwischen den Basketball Löwen Braunschweig und Brose Bamberg verfolgten knapp 60 Kinder und Eltern und weitere Weggefährten am 14.01.2023 in der Volkswagenhalle. Auch wenn die Löwen knapp verloren haben, standen uns anschließend die Spieler Robin Amaize und Benedikt Turudic und Geschäftsführer Nils Mittmann Rede und Antwort zum trainingsreichen Alltag eines Profispielers.

 

Damit die Familien auch ein bisschen Zeit zum Erzählen hatten, durften wir vor und während des Spiels das Okerfoyer nutzen, samt kulinarischer Verpflegung. Herzlichen Dank! In der ausverkauften Halle mit 3200 Zuschauern gab es direkt vor Spielbeginn eine Scheckübergabe, die unsere 2. Vorsitzende mit Unterstützung eines genesenen kleinen Patienten dankend entgegennahm. Die Summe von 3.345 € war bei einem Charity-Cup für uns erspielt worden. Großartig!

  

Ganz herzlichen Dank an die Basketball Löwen Braunschweig für das tolle Spielevent. Wir waren bestens versorgt und haben den ersten Ausflug des Jahres sehr genießen können.

  

Am Tag nach dem Spiel erreichte uns dieser Dank einer Familie: "Wir möchten uns noch mal ganz herzlich für das tolle Basketball-Highlight einschließlich des ganzen Drumherum bedanken! Das Basketball-Spiel war für uns eine Premiere, auf die wir alle sehr neugierig waren. Der Abend hat wirklich Spaß gemacht und war ein schönes Erlebnis, von dem die Kinder in den folgenden Tagen noch sehr viel erzählt haben."

Auf zum fröhlichen Tannenbaumschlagen

Auch Temperaturen von -5°C konnten uns nicht vom letzten Treffen vor Weihnachten und dem Jahreswechsel abhalten: Über 90 Weggefährten, Familien und Vorstandsmitglieder trafen sich auf Eislers Tannenbaumplantage hinter Dibbesdorf, um einen Weihnachtsbaum zu schlagen. Zwischendurch schaute sogar der Weihnachtsmann vorbei!

Nach getaner Arbeit konnten wir uns bei Glühwein, Kinderpunsch, Bratwurst und leckeren Käse- und süßen Brötchen der Bäckerei Richter aufwärmen und über das fast vergangene Jahr erzählen. Dieser Austausch ist immer wieder wichtig!

Herzlichen Dank an Familie Eisler, die uns auch dieses Jahr wieder ganz unkompliziert bei der Veranstaltung unterstützt hat. Ein großes Dankeschön geht auch an die Bäckerei Richter für ihre Spende von sehr leckeren, kreativ mit unserem Logo verzierten Lebkuchenherzen. Unsere Familien haben sich darüber sehr gefreut.

Unser Jahresrückblick 2022 ist Ende November druckfrisch eingetroffen und wurde schon an Mitglieder, betroffene Familien und Spender verschickt. Wir hoffen, dass Sie alle wieder viel Freude beim Lesen unserer Zeitung VON WEGEN haben werden und Sie einen kleinen Einblick in unsere Arbeit bekommen. Jedes Jahr ist es auch für uns aufregend, das fertige Produkt in der Hand zu halten und das Jahr Revue passieren zu lassen. Auch die berührenden Geschichten betroffener Eltern sind ein wesentlicher Bestandteil der Zeitung.

Leider sind die Druckkosten für die Zeitung erheblich gestiegen (höhere Papier- und Energiekosten), um so dankbarer sind wir der Stiftung Großes Waisenhaus BMW, die für unseren Jahresrückblick 1500 Euro gespendet haben. Vielen herzlichen Dank!

Über die PDF-Datei können Sie unsere Zeitung auch online lesen. Viel Spaß und ein schönes Weihnachtsfest wünschen Ihre WegGefährten.


Hurra, unser Kinderbuch ist da!

Darf ich vorstellen? Hier kommt Wolli – mein kleiner großer Freund.

Eine Geschichte über das Fabelwesen Wolli, der mit seinem magischen Koffer und vielen verrückten Ideen die kleine Lena in der Geschichte begleitet. Die hat nämlich richtig miese Laune, denn sie muss für längere Zeit im Krankenhaus bleiben und alle reden von Therapie, vom Durchhalten und vom Starksein …

Betroffene Familien bekommen das Buch auf Station oder bei unseren Veranstaltungen geschenkt. 

Haben Sie auch Interesse an dem Kinderbuch? Sie erhalten es über Myrna Fricke

Foto von links: Iris Heinze (WegGefährten), Alexander Kellersmann, Christine Hellmich-Sander und Bernd Schober
Foto von links: Iris Heinze (WegGefährten), Alexander Kellersmann, Christine Hellmich-Sander und Bernd Schober

add-solution GmbH spendet für die Klinikclowns

Das Wolfsburger Unternehmen add-solution GmbH ist als Dienstleister in der Automobilindustrie ein zuverlässiger Partner in der Entwicklung, dem Testing und dem Versuch von sowohl Konstruktionen, als auch Bordnetz- und Systementwicklungen.

Am 09.12.2022 veranstaltete die add-solution GmbH auf ihrer Weihnachtsfeier eine Tombola. Über den Verwendungszweck stimmten die MitarbeiterInnen ab und entschieden sich, die Braunschweiger Klinikclowns zu unterstützen. Insgesamt kamen bei dieser Tombola mehr als 425 Euro zusammen. Die Geschäftsführung der add-solution GmbH rundete großzügig auf – so kamen 1.000 € für die gute Sache zusammen.

In einer symbolischen Scheckübergabe wurden die 1.000 € an die WegGefährten durch die Geschäftsführer Alexander Kellersmann und Bernd Schober, sowie Christine Hellmich-Sander, die Personalleiterin, überreicht.

Wir bedanken uns bei den MitarbeiterInnen der add solution GmbH!

Manuela Preuß, Leiterin der Cafeteria der Teutloff-Akademie
Manuela Preuß, Leiterin der Cafeteria der Teutloff-Akademie

Sonderaktionen nach Corona endlich wieder möglich

Eine herzliche Spendenübergabe erlebten die Weggefährten im Januar. Frau Manuela Preuß überreichte uns eine Spende von 1350€ mit den Worten: "vielen, vielen Dank an all unsere Gäste der Cafeteria der Teutloff-Akademie". Endlich war nach der Corona Zeit wieder eine Sonderaktion möglich. Ein Waffelessen fand großen Anklang und füllte die Spendenbox kräftig. Die Weggefährten bedanken sich bei allen Spendern für die Unterstützung und besonders bei Frau Preuß und Ihren Kolleginnen für das große Engagement.


Foto Mitte: Daniela Kühl (Kommissariats Leitung) mit den Initiatoren von links: Thomas Rickmann, Sandra Hirnstein, Volker Schulz und Jens-Uwe Blume
Foto Mitte: Daniela Kühl (Kommissariats Leitung) mit den Initiatoren von links: Thomas Rickmann, Sandra Hirnstein, Volker Schulz und Jens-Uwe Blume

Das Polizeikommissariat Süd in der Weststadt, mit den Stationen Heidberg, Südstadt, Rüningen und Lehndorf denkt an die WegGefährten

Bei ihrer Weihnachtsfeier 2022, konnte das Braunschweiger Polizeikommissariat Süd, den Betrag von 555,- €, bei einem Spendenaufruf für den Verein WegGefährten e.V. realisieren.

Wir hoffen damit, die Vereinsarbeit zu erleichtern und es zu ermöglichen, den Kindern ein wenig Abwechslung in den Klinikalltag zu bringen.

Text: Polizeikommissariat Süd

Foto von links: Sara-Jane Heine, Irmgard Schene, Stefanie Finster
Foto von links: Sara-Jane Heine, Irmgard Schene, Stefanie Finster

Spende vom Haarstudio 51

Der Friseursalon Haarstudio 51 aus der Güldenstraße in Braunschweig fertigt auch Perücken und hat dadurch mit onkologischen Patienten Kontakt. So kam es zur Idee, in der Adventszeit eine Spendendose für die Weggefährten aufzustellen. Diese wurde reichlich von den Kunden gefüllt und vom Haarstudio 51 noch aufgestockt. Anfang Januar 2023 wurde die Spende von Stefanie Finster und Sara-Jane Heine an Irmgard Schene, Sozialarbeiterin der Kinderonkologie und Beirätin unseres Vereins, übergeben. Vielen Dank für die wunderbare Idee und die Spende von 750 €, liebes Team vom Haarstudio 51!

Foto von links: Gerrit Gerloff, Tatjana Knigge, Markus Sternitzke
Foto von links: Gerrit Gerloff, Tatjana Knigge, Markus Sternitzke

WegGefährten freuen sich über Spende

Die ATLAS TITAN GmbH und die ATLAS TITAN Ost GmbH spendeten jeweils 2000 Euro an den Elternverein „WegGefährten“.  Gerrit Gerloff, Niederlassungsleiter ATLAS TITAN Ost GmbH, Niederlassung Braunschweig und Markus Sternitzke, Geschäftsführender Gesellschafter der ATLAS TITAN GmbH übergaben die Spende an Tatjana Knigge, Vorstandsmitglied der WegGefährten.

Ganz herzlichen Dank für die großzügige Spende!