Unser Netzwerk

Unsere Netzwerk-Arbeit steht unter dem Motto: Gemeinsam mit Partnern für krebskranke Kinder und ihren Familien.

Als Verein, der Familien mit krebskranken Kindern begleitet, ist uns der fachliche Austausch mit anderen Professionen, Einrichtungen und Vereinen wichtig. Er stellt sicher, dass sowohl wir von den Erfahrungen anderer profitieren als auch umgekehrt. Dadurch entwickeln wir unsere Arbeit stetig weiter.

Auf dieser Basis gelingt es uns, qualitativ hochwertige Angebote für die Kinder und ihre Familien zu machen, z.B. spezielle Therapieangebote auf der onkologischen Kinderstation, wie z.B. komplementäre Pflege oder die Musiktherapie. Auf fachlicher und organisatorischer Ebene arbeiten wir insbesondere mit folgenden Organisationen eng zusammen:


Städtisches Klinikum Braunschweig Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Ein Elternverein wie die WegGefährten kann sein Ziel, die Unterstützung tumorkranker Kinder nur erreichen, wenn er mit der lokalen Klinik bestmöglich zusammenarbeitet.

 

Die Oberärzte der Kinder- und Jugendmedizin, Dr. Johanna Scheer-Preiss und Dr. Wolfgang Eberl sind im Vorstand des Vereins als Beiräte aktiv und unterstützen den Verein beratend in allgemeinen und insbesondere medizinischen Fragen.

 

Irmgard Schene ist Sozialarbeiterin in der Kinderklinik und ebenfalls als Beirat im Vorstand der WegGefährten engagiert. Für uns ist sie ein wichtiges Bindeglied zwischen Patienten/Familien und unserem Verein.

 

Carmen Friedrich leitet die Pflegerische Arbeit. Sie führt regelmäßige Gespräche mit den WegGefährten, um mögliche Projekte und Unterstützungsmaßnahmen zu diskutieren.

Chefarzt Dr. Hans-Georg Koch

Holwedestr. 18 | 38116 Braunschweig

Chefarzt-Sekretariat | Telefon: 0531 595-1277


Deutsche Leukämie-Forschungshilfe und Deutsche Kinderkrebsstiftung

Die DLFH ist der Dachverband, in dem alle Elternvereine in Deutschland zusammengeschlossen sind. Die DLFH hat 1994 die Deutsche Kinderkrebsstiftung gegründet, diese fördert z.B. eine Vielzahl von Forschungsprojekten, um die Heilungschancen erkrankter Kinder zu verbessern. Weitere Projekte sind:

  • Mutperlen-Projekt
  • Regenbogenfahrt
  • Waldpiraten-Camp
  • Sylt-Klinik
  • Junge Leute Seminar
  • Hausleutetreffen der Elternhäuser

Diese Projekte und die jährliche  Mitgliederversammlung dienen der Netzwerkbildung und dem Austausch. Sie unterstützen die Weiterentwicklung der Patienten, Familien und Vereine.

Adenauerallee 143 | 53113 Bonn

Telefon: 0228 688460

  


Theater Feuer und Flamme

Seit 2004 finanzieren die WegGefährten die Klinikclowns. Tania Klinger bekannt vom Theater Feuer und Flamme besucht inzwischen wöchentlich die Kinderklinik mit ihren Kolleg*innen Ute von Körber und Christof Lietz. Dabei erfreuen sie die Kinder und Jugendlichen mit Spielen, Kunststückchen, Grimassen und Situationskomik.

Tania Feodora Klinger

Fritz-Gieselstr. 4 | 38126 Braunschweig

Telefon: 0531 5807645


Ladies Circle (LC8)Braunschweig

Die Ladies unterstützen uns ehrenamtlich bei unseren Veranstaltungen mit Gebäck und Tatkraft. Damit tragen sie ganz wesentlich zum Gelingen unserer Veranstaltungen bei. Mit Herz und Hand nehmen sie uns sehr viel Arbeit ab, sodass wir mit unseren Gästen die Zeit genießen können.


Andere Elternvereine