September 2022

Kuscheltier Wolli

Foto von links: Janina Brunkhorst (Stiftung Großes Waisenhaus), Marie Ehrenreich-Lampe (Weggefährten), Frau Hüsemann (Stiftung Großes Waisenhaus) Foto: Urte Ginter
Foto von links: Janina Brunkhorst (Stiftung Großes Waisenhaus), Marie Ehrenreich-Lampe (Weggefährten), Frau Hüsemann (Stiftung Großes Waisenhaus) Foto: Urte Ginter

Wolli erobert nicht nur die Kinderherzen im Sturm, sondern begeistert auch zahlreiche Erwachsene.  Kuscheltier Wolli wurde für unser Kinderbuch „Wolli- mein kleiner großer Freund“, hergestellt. Nach Zeichnung und unseren Vorgaben entstand Wolli bei der Firma Steiner Plüsch in Georgenthal in deutscher Handarbeit. Akut betroffene Kinder sollen einen Wolli an ihre Seite bekommen, der kuschelig weich ist und Trost spendet. 

Diese Idee begeisterte die Stiftung Großes Waisenhaus sofort. Sie haben sich bereit erklärt die gesamten Produktionskosten für 100 Wollis in Höhe von 3000 Euro zu übernehmen.

Wir sind überglücklich und sehr dankbar für diese Spende!


September 2022

Stiftung Großes Waisenhaus spendet für die Aromapflege

Wir freuen uns sehr, dass die Stiftung Großes Waisenhaus, die Aromapflege auf der Kinder- und Jugendstation V02 im Klinikum Salzdahlumerstraße mit 1500 Euro unterstützt.

Seit einigen Jahren finanzieren die WegGefährten die Komplementäre Pflege auf der onkologischen Kinderstation und übernehmen zu einem großen Teil auch die Fortbildungskosten und Fachliteratur zur Aromapflege. Durch das große Engagement von Angela Rosa Manduca, kommen viele kleine und große Patienten mit den wohltuenden und hochwertigen Ölen und Düften in Berührung. Besonders bei Nebenwirkungen von Chemotherapie und Bestrahlung kann die Aromapflege unterstützend helfen und Beschwerden lindern.

Vielen Dank für die großzügige Spende!

Foto von links: Janina Brunkhorst (Stiftung Großes Waisenhaus), Angela Rosa Manduca (Pflegekraft/Aromapflege), Frau Hüsemann (Stiftung Großes Waisenhaus) Foto: Urte Ginter
Foto von links: Janina Brunkhorst (Stiftung Großes Waisenhaus), Angela Rosa Manduca (Pflegekraft/Aromapflege), Frau Hüsemann (Stiftung Großes Waisenhaus) Foto: Urte Ginter

September 2022

Kreidezeichnungen und Barspende zum Jubiläum

Einen ganz herzlichen Besuch hatten wir im Büro der Weggefährten. Da Frau Helga Buschbaum leider nicht zu unserem 20.jährigem Jubiläum kommen konnte, wollte Sie uns gern persönlich ein Geschenk überbringen. Für die Station, die regelmäßig von den Klinikclowns besucht werden, brachte Sie  nun die passenden Bilder. Zwei handgemalte Kreidezeichnungen aus Bulgarien überreichte uns Frau Buschbaum für die onkologische Kinderstation VO2. Zusätzlich spendet Sie uns noch 500€ als Unterstützung für unsere Arbeit. 

Herzlichen Dank für die liebevollen Worte und die besonderen Bilder.


August 2022

"Today Tomorrow Forever" spendet

Sven Herweg ist betroffener Vater. Vor mehr als zehn Jahren erkrankte seine damals 10 jährige Tochter an Krebs und hat noch heute mit den Folgen zu kämpfen.

Sven Herwig betreibt seit zwanzig Jahren das Tatoostudio „Today Tomorrow Forever“ in Salzgitter.

Statt Trinkgeldern von seinen Kunden, sammelt er schon seit vielen Jahren Spenden für die WegGefährten.

Im August 2022 übergab er eine Spende von 555 Euro an den Vorsitzenden der WegGefährten Dr. Thomas Lampe.

Die WegGefährten bedanken sich für die langjährige, treue Unterstützung.


August 2022

Wolfenbüttler Dartspieler spenden

Foto von links: Bernd Prodöhl, Klaus Menzel und Ralph Bothe
Foto von links: Bernd Prodöhl, Klaus Menzel und Ralph Bothe

Die Wulferis Fighters im ESV Wolfenbüttel sind eine Dartmannschaft, die an Ligaspielen teilnimmt und kleinere Dartturniere durchführt. Dabei engagieren sie sich immer wieder für soziale Projekte.

Am 13. August 2022 veranstalteten sie ein Steeldartturnier für 16 Teams, dessen Erlös zugunsten der WegGefährten gespendet wurde. 

Die WegGefährten freuen sich über 700 Euro und bedanken sich bei Bernd Prodöhl, Sport- und Pressewart, Klaus Menzel, Initiator und Ralph Bothe, Abteilungsleiter der Wulferis Fighters im ESV Wolfenbüttel.


August 2022

Kolpingladen aus Schladen spendet

Im KOLPING Laden in Schladen werden seit vielen Jahren Kleidung für alle Altersgruppen, Bücher, Spiele für Kinder, Schmuck und Tücher verkauft. 22 ehrenamtlich tätige Frauen sind mit großem Elan und Fleiß im Einsatz. Die Erlöse werden schon seit neun Jahren für gemeinnützige Zwecke in der Region gespendet. In diesem Jahr werden sieben Projekte unterstützt.

Am 5. August 2022 erhielten die WegGefährten bei einem kleinen Festakt (Corona-bedingt auf dem Platz vor dem Laden) aus der Hand von Christian Koch vom Kolping Laden eine Spende über 2000€.

Wir bedanken uns sehr für diese erneute Spende aus Schladen. 


Juli 2022

Extremwanderer spenden

Die WegGefährten bedanken sich ganz herzlich beim Orgateam von „Networks goes Brocken“. Am 02.07.22 startetet die Extremwandertour von BS-Stöckheim bis hoch auf den Brocken. Das Startgeld wurde komplett gespendet und unser Verein dürfte sich anteilig über € 1200,00 freuen. Herzlichen Dank an alle, die hier ihr Bestes gegeben haben.


Juni 2022

Werkstofftechnicker spenden aus Corona-Bonus

Im Februar 2022 wurden bei Volkswagen in Wolfsburg die Mitarbeiter über die Zahlung eines Corona-Bonus informiert. Dr. Matthias Papke (Unterabteilungsleiter in der Werkstofftechnik von Volkswagen PKW) wurde sehr überrascht von dieser Mitteilung, hatte aber schnell eine Idee: „Lasst und doch einen Teil des Geldes spenden und einen Teil behalten wir“. Er versuchte seine Mitarbeiter in einer Besprechung von dieser Idee zu begeistern. — Es erfolgte erstmal Stille. — Dann sagten  einige: „Gute Idee, machen wir“und einige sagten: „Ich denke drüber nach“.

Die Idee der Spende reifte weiter und schließlich beteiligten sich auch Mitarbeiter aus anderen Abteilungen. Als Adressat für die Spende war inzwischen für den Verein WegGefährten abgestimmt worden.

Bis Ende April haben schließlich 19 Mitarbeiter der Werkstofftechnik insgesamt 3500€ gespendet.

Die WegGefährten bedanken sich herzlich bei den Spendern und bei Herrn Dr. Papke für seine Initiative.

(P.S. Für mich ist es ein besonderer Vertrauensbeweis, da ich viele Jahre die Werkstofftechnik geleitet habe und die meisten Spender noch persönlich kenne.)

Dr. Thomas Lampe 

Mai 2022

Kinder, Eltern und Lehrer der Hans-Georg-Karg Schule Braunschweig spenden

Engagierte Kinder, Eltern und Lehrer der Hans-Georg-Karg Schule Braunschweig übergaben an Myrna Fricke vom Verein WegGefährten eine Spende in Höhe von € 500,00. Das Geld stammt aus Verkäufen auf dem alljährlichen Weihnachtsmarkt der Grundschule. Dorte Horrmann (Elternvertreterin) sagt: „Wir möchten Kindern, denen es weniger gut geht, gerne helfen und thematisieren das auch bei unseren Grundschulkindern“.

Herzlichen Dank sagen die WegGefährten.


April 2022

Verkauf der Lions-Weihnachtskugeln brachte eine große Spende für die WegGefährten

Der Maler und Zeichner Dirk Sommer gestaltete die 7. Weihnachtskugel des Lions Club Braunschweig mit einem „Engel von Meronas“. Der Erlös des Verkaufs vor Weihnachten wurde nun in der Galerie Jaeschke an die Spendenempfänger überreicht. Die WegGefährten erhielten die stattliche Summe von 6660€. Wir freuen uns sehr und werden die Summe für gemeinsame Aktionen mit den betroffenen Familien verwenden.

Herzlichen Dank an den Lions Club für diese besondere Aktion.

Text: Myrna Fricke

 Andrea Wendt-Drewitz (Galerie Jaeschke) Joachim Hempel, Detlef Ohlms (LC Braunschweig) Astrid Sutor und Heidi Bitterberg (Frauenhaus) Dr. Thomas Lampe, Dr. Joachim Schuster (LC Braunschweig) Dorothea Gehrke (Galerie Jaeschke) (v. li.), Foto: Altstädt
Andrea Wendt-Drewitz (Galerie Jaeschke) Joachim Hempel, Detlef Ohlms (LC Braunschweig) Astrid Sutor und Heidi Bitterberg (Frauenhaus) Dr. Thomas Lampe, Dr. Joachim Schuster (LC Braunschweig) Dorothea Gehrke (Galerie Jaeschke) (v. li.), Foto: Altstädt

März 2022

Öffentliche spendet für das Frühlingsfest

Das Frühlingsfest der WegGefährten war eine Pflanzaktion in der Gärtnerei Berking in Vechelde, bei der betroffene Kinder und Eltern selbst eine Blumenschale für zu Hause bepflanzen konnten. Am bestellten Lunch Mobil gab es für alle eine Stärkung mit Wraps, Salaten und Getränken. Herr Ludewig von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig wusste im Vorfeld von dieser Aktion und fand die Idee großartig. Er musste nicht lange überlegen und sagte uns eine Spende von € 1000,00 zu, die er direkt vor Ort überreichte. Ganz herzlichen Dank an Herrn Ludewig von der Öffi!
Text: Myrna Fricke


Februar 2022

VOW-Stiftung for Children spendet für die Kinderoase

Der Verein "WegGefährten" Elternhilfe zur Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V. hat von der VOW-Stiftung for children eine Spende in Höhe von 12.5000€ erhalten. Der Scheck wurde persönlich von Thiemo-Alexis Bosse, Geschäftsführer der VOW Immobiliengruppe aus Braunschweig, an den Vereinsvorsitzenden, Dr. Thomas Lampe, übergeben. 

Mit der Spende unterstützen die VOW-Stiftung die Einrichtung der Kinderoase, ein Erholungsort für tumorkranke Kinder und ihre Familien, in dem Aktionen für Kinder und Jugendliche, Elterntreffs, Nachsorge-Beratungen und Trauergruppen-Treffen angeboten werden sollen. 

Die Kinderoase entsteht auf dem Gelände des Klinikums Salzdahlumer Straße und das Projekt wird zum großen Teil aus Spendengeldern finanziert.


Januar 2022

VAKANT Solutions GmbH spendet für Kinderoase

Zum 10 jährigen Jubiläum des Personaldienstleisters VAKANT wurde im vergangenen Jahr eine Spendenaktion gestartet um unseren Verein zu unterstützen. Die Aktion lief unter dem Motto: Humanitäre Hilfe braucht Spenden und Menschen, die hinschauen und handeln, denn Kinder sind unsere Zukunft.

Thomas Berndt, Geschäftsführer der VAKANT Solutions GmbH, überreichte Dr. Thomas Lampe den Scheck am 18.01.2022 in Höhe von 2.500 €.